Spacewell Germany Blog


Das ABC des Immobilienmanagement - R wie Reporting in der Immobilienwirtschaft

Eingestellt von Redaktion on 18. Februar 2020 11:17:00 MEZ

Unter dem Begriff Reporting wird generell der Prozess der Organisation von grundlegenden statischen und dynamischen Informationen verstanden, um die Entscheidungsfindung des Managements zu unterstützen.

Dient ein Reporting der Information von Anteilseignern, spricht man vom Value Reporting. Dieses zeigt auf, wie sich der Wert des Unternehmens entwickelt hat und erlaubt Rückschlüsse auf die künftigen Entwicklungsmöglichkeiten. Nach diesem soll das Management jegliche unternehmerische Entscheidung so treffen, dass das Einkommen und die Vermögensposition des Eigenkapitalgebers verbessert werden.

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Reporting als Faktor für Prozesse und Investment in der Immobilienwirtschaft

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 13. Februar 2020 09:36:00 MEZ

Immobilien gelten als gutes Investment - viele Investoren entscheiden sich daher heutzutage, ihr Geld in Immobilien anzulegen. Für die Unternehmen der Immobilienwirtschaft ist es daher immens wichtig, Eigentümern, Anlegern und Anteilseignern regelmäßig Informationen bereitzustellen, mit denen man die Entwicklung eines Immobilieninvestments darstellen kann und Rückschlüsse auf die künftigen Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Die Themen Reporting und Dashboarding in der Immobilienbranche gewinnen daher zunehmend an Relevanz

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Das ABC des Immobilienmanagement - Q wie qualifizierter Mehrheitsbeschluss

Eingestellt von Redaktion on 12. Februar 2020 11:29:10 MEZ

Der “qualifizierter Mehrheitsbeschluss” beschreibt einen Begriff aus dem Wohnungseigentümergesetz. Die Wohnungseigentümer entscheiden über Angelegenheiten der Ver­wal­tung des ge­mein­schaft­li­chen Ei­gen­tums in der Woh­nungs­ei­gen­tü­mer-Ver­samm­lung durch Be­schluss. In An­ge­le­gen­hei­ten der or­dnungs­ge­mä­ßen Ver­wal­tung und des ord­nungs­ge­mä­ßen Ge­brauchs reicht dazu die ein­fa­che Mehr­heit der in der bes­chluss­fä­hi­gen Ver­samm­lung an­we­sen­den und ver­tre­tenen Woh­nungs­ei­gen­tü­mer. Et­was an­de­res gilt dann, wenn nach dem Ge­setz oder nach einer Ver­ein­ba­rung an­de­re Mehr­hei­ten er­for­der­lich sind.

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

BIM als entscheidender Treiber für die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 5. Februar 2020 12:58:07 MEZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Building Information Modeling (BIM) ist eine der wichtigsten Innovationen der Bauindustrie und mitunter auch der gesamten Immobilienbranche bei der Digitalisierung von Immobilien über ihren gesamten Lebenszyklus. Um die Wichtigkeit dieses Themas zu unterstreichen hat in der vergangenen Woche das nationale Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens "BIM Deutschland" seine Arbeit aufgenommen. Und ab Dezember 2020 wird der Einsatz der BIM-Methode dann verpflichtend – aber nur für Infrastrukturbauten. Mit der digitalen Planungsmethode soll zukünftig über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes eine solide Datengrundlage zur Verfügung stehen. Bereits bei der Errichtung des Bauwerks führt dies zu mehr Kosten-, Qualitäts- und Termintreue. Aber was kann BIM für die Immobilienwirtschaft bewirken?

Mehr lesen...

Thema: Trends

eRechnung in der Immobilienwirtschaft - ZUGFeRD 2.0 und XRechnungen

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 30. Januar 2020 13:08:12 MEZ

Management & Verwaltung von Jens Hoffstiepel

Gedruckte Rechnungen kosten Papier und Geld - elektronische Rechnungen stellen in vielen Fällen eine echte Alternative dar. Verstärkt wird der Trend zur digitalen Rechnung durch das eRechnungsgesetz – das Gesetz trat ab November 2018 schrittweise in Kraft. Und der Stichtag zur Umsetzung rückt immer näher. Ab dem 18. April müssen alle öffentlichen Auftragsgeber in der Lage sein, elektronische Rechnungen zu empfangen und spätestens ab dem 27. November 2020 müssen Auftragnehmer den Behörden strukturierte elektronische Rechnungen stellen können. Rechnungen auf Papier, via Fax oder als einfaches PDF ohne strukturierte Daten sind dann tabu.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Das ABC des Immobilienmanagement - P wie Portfoliomanagement

Eingestellt von Redaktion on 30. Januar 2020 09:20:00 MEZ

Unter dem Begriff Portfoliomanagement (auch: Assetmanagement/Investment Management) versteht man ein Instrument der strategischen Unternehmensführung. Zerlegt man den Begriff „Portfoliomanagement“ in seine Bestandteile, kommt man zu dem Ergebnis, dass es sich um das Managen, also um das Planen – Steuern – Kontrollieren eines Portfolios handelt. In der Immobilienbranche bedeutet das Portfoliomanagement ein aktiv geplantes und gesteuertes auf dauerhafte Gewinnoptimierung ausgerichtetes Management eines Immobilien- bzw. Vermögensbestandes.

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Das ABC des Immobilienmanagement - O wie Objektrendite

Eingestellt von Redaktion on 24. Januar 2020 09:18:00 MEZ

Der Begriff Objektrendite beschreibt eine aus der Immobilienwirtschaft stammende Kennziffer, die das Verhältnis vom Reinertrag zu den Anschaffungskosten einer Immobilie darstellt. Sie gibt einen groben Überblick über die Attraktivität einer Immobilieninvestition.

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Schnittstellen als Erfolgsfaktor für Softwarehersteller und Unternehmen der Immobilienwirtschaft

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 22. Januar 2020 10:45:00 MEZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Die Umsetzung und Anpassung von Arbeitsweisen, hin zu digitalen Arbeitsprozessen und Dienstleistungen, wird in der Immobilienwirtschaft immer mehr sichtbar – mitunter ein Grund, warum auch die Softwarelandschaft für die Immobilienwirtschaft immer weitläufiger wird. Neben den etablierten Softwareherstellern für die Branche drängen viele neue Webdienste und Anbieter moderner Speziallösungen (Proptechs) auf den Markt. Alleinstehend nützen Speziallösungen jedoch häufig nicht viel, sie sollten in eine bestehende umfassende Unternehmenssoftware integriert werden. Doch wie werden die Brücken zwischen den verschiedenen Systemen geschlagen? Wie können Unternehmen alles verknüpfen, sodass sie ihre Prozesse bestenfalls auf einer “Plattform” abbilden? Das Etablieren von Schnittstellen und ein gelungener Datenaustausch spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Das ABC des Immobilienmanagement - N wie Nachmieterklausel

Eingestellt von Redaktion on 16. Januar 2020 11:44:52 MEZ

Die Nachmieterklausel beschreibt die Regelung in einem Mietvertrag, nachdem ein Mieter mit der Benennung eines Nachmieters vorzeitig aus einem Mietverhältnis entlassen werden kann. Ohne Nachmieterklausel im Mietvertrag besteht in der Regel kein Anspruch des Mieters auf eine derartige vorzeitige Entlassung aus dem Mietverhältnis. Man unterscheidet die echte und die unechte Nachmieterklausel.

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Immobilienwirtschaft 2020 – Was kommt auf uns zu?

Eingestellt von Redaktion on 15. Januar 2020 13:14:50 MEZ

Trends von Redaktion

Wir leben in spannenden Zeiten und auch das nächste Jahrzehnt hält wieder viele Themen und Überraschungen für uns bereit. Die Digitalisierung und neue gesetzliche Rahmenbedingungen verändern das gesellschaftliche Leben und somit auch die Immobilienwirtschaft. Der Immobilienmarkt wird sich in den kommenden Jahren daher voraussichtlich stärker verändern, als es in den letzten Jahrzehnten der Fall war. Im neuen Jahr müssen sich Eigentümer, Vermieter und Mieter auf viele Neuerungen einstellen. Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht, auch im Bereich Immobilien. Zudem schreitet die Digitalisierung immer weiter voran. Was bringt 2020 also für die Immobilienwirtschaft mit sich?

Mehr lesen...

Thema: Trends


Spacewell Digitalisierungs ABC ThumbnailBegriffe der Digitalisierung auf den Punkt gebracht

Die Digitalisierung bringt eine Fülle neuer Technologiebegriffe mit sich, die für Immobilienverwalter und Immobilienunternehmen schon bald unerlässlich sein werden. Erfahren Sie in unserem E-Book „Verwalter-ABC der Digitalisierung“, was sich hinter KI, IoT, oder NFC, verbirgt.

Zum Digitalisierungs-ABC


Prozesse effektiv abbilden und Wettbewerbsvorteile sichern.

Spacewell Einfuehrung ERP-System Thumbnail

Laden Sie sich unser E-Book herunter und erfahren Sie, was Sie bei der Einführung beachten sollten.

E-Book herunterladen


Kein Thema verpassen - melden Sie sich für unsere Blog-Infomail an.


Letzte Beiträge


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bekommen so die neusten Infos über Spacewell Germany regelmäßig per E-Mail.

Anmeldung Newsletter