Spacewell Germany Blog


Jens Hoffstiepel

Letzte Beiträge

Die Digitalisierung der Nutzungsphase von Immobilien im Fokus

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 4. September 2019 11:29:00 MESZ

Digitales & Technologie von Jens Hoffstiepel

Vielerorts ist es deutlich zu erkennen - die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft schreitet immer nachhaltiger voran. Und dabei kommen neue Technologien während aller Lebenszyklen von Immobilien zum Tragen – der Einsatz von BIM in der Planungs- und Bauphase wird immer bedeutender und auch während der Nutzungsphase von Gebäuden werden digitale Lösungen für das Immobilienmanagement immer vielfältiger, umsetzbarer und wichtiger für das Verwalten von Prozessen, das Energie- und Flächenmanagement und die damit verbundenen Kosteneinsparungen.

Mehr lesen...

Thema: Digitales & Technologie

Hinkt die Immobilienwirtschaft der Innovation noch immer hinterher? Welche digitalen Trends gilt es für die Zukunft zu beachten?

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 7. August 2019 13:34:19 MESZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Während die Digitalisierung in der Gesellschaft über viele Jahre hinweg nahezu beiläufig vorangeschritten ist und viele Industriezweige sich mit der Zeit modernen Technologien bedient haben, um Produktions- und Arbeitsprozesse zu automatisieren, wird der Immobilienwirtschaft noch immer nachgesagt, dass sie den Innovationen hinterherhinkt. Mittlerweile aber werden zahlreiche komplexe Geschäftsprozesse digital abgebildet - natürlich auch im Bereich des Managements bzw. der Verwaltung von Immobilien.  

Mehr lesen...

Thema: Trends

Immobilienwirtschaft: Leerstände erkennen und gezielt gegensteuern

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 24. Juli 2019 13:20:24 MESZ

Management & Verwaltung von Jens Hoffstiepel

Hierzulande ist der Wohnraummangel schon seit geraumer Zeit ein bestimmendes Thema. Wenn wir aber über Wohnraummangel und auch bezahlbaren Wohnraum in Deutschland sprechen, dann sehen wir ein zweigeteiltes Bild – einerseits fehlende Wohnungen und hohe Mieten in Großstädten. Andererseits Wohnraum in den eher ländlichen Räumen, der für wenig Geld zu haben ist, wo aber die Arbeitsplätze oder eine adäquate Verkehrsanbindung fehlen - oft letztenendes sogar mit dem Effekt vieler Wohnungsleerstände.
Zwei unterschiedliche Entwicklungen, beide stellen besonders für die Immobilienwirtschaft eine große Herausforderung dar. Der Leerstand von Immobilien, ganz gleich, ob es sich um Wohn- oder Gewerbeflächen handelt, hat negative ökonomische und soziale Folgen – für Immobilienbesitzer und -unternehmen oder für Stadtviertel, ja sogar ganze Städte. Der professionelle Weg, mit Leerstand umzugehen, heißt Leerstandsmanagement. 

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Digitalisierung von Immobilienunternehmen – Zeit für Veränderung

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 26. Juni 2019 09:52:00 MESZ

Management & Verwaltung von Jens Hoffstiepel

Viele deutsche Immobilienunternehmen haben das Thema Digitalisierung auf der Agenda. 77 Prozent befinden sich laut einer Studie des Branchenverbandes „Zentraler Immobilien Ausschuss“ (ZIA) und der Unternehmensberatung Ernst & Young (EY) Real Estate entweder in einer Phase der Entwicklung oder aber der Etablierung des eigenen digitalen Wandels. Im Vergleich zu den Befragungen in den Vorjahren gibt es jedoch wenig Bewegung - die etablierte Immobilienwirtschaft, dabei meist die kleinen und mittelständischen Unternehmen, weisen gemäß der Studie auch heute noch kaum digitale Kompetenzen vor. Die Branche kommt nach Meinung der Autoren jedoch zunehmend zu einer realistischen Selbsteinschätzung. Warum Immobilienunternehmen eine digitale Strategie benötigen und wie Sie die Digital Business Transformation am besten umsetzen, lesen Sie hier. 

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Digitales Gewährleistungsmanagement – Wie die Immobilienwirtschaft Mängelbeseitigung steuern, koordinieren und dokumentieren kann

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 19. Juni 2019 11:03:00 MESZ

Digitales & Technologie von Jens Hoffstiepel

Ob bei einem Neubau, einer Sanierung oder dem Eigentümerwechsel einer Immobilie: Nach der Übergabe ist eine sorgfältige Abnahme, Begutachtung und Überprüfung der Gebäude extrem wichtig. Nur dann hat man die Sicherheit eventuelle Schäden oder Mängel an den Gebäuden während der Gewährleistungsfrist ausbessern zu lassen. Die einwandfreie Dokumentation aller Schäden und Mängel ist hierzu unerlässlich. Hier lesen Sie, wie Sie das Gewährleistungsmanagement stets im Blick haben und so die Qualitäts- und Werterhaltung Ihrer Immobilien sichern immer auf sicherer Seite sind.

Mehr lesen...

Thema: Digitales & Technologie

Gesellschaftliche Megatrends: Für die Immobilienwirtschaft von Bedeutung?

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 5. Juni 2019 11:03:00 MESZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Welche aktuellen Megatrends oder Veränderungen sehen wir in unserer Gesellschaft? Welche Auswirkungen können die Trends auf uns persönlich, aber auch auf die Immobilienwirtschaft haben? Auf welche Art und Weise werden wir in Zukunft leben und arbeiten? Haben einige dieses Trends Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft? Mit Sicherheit, denn ein Megatrend ist kein kurzer Boom - er ist nicht temporär, sondern dauert mehrere Jahrzehnte. Er beschreibt Dinge, die unsere Welt verändern und sich langsam, aber nachhaltig auf allen Ebenen der Gesellschaft auswirken. Welche Megatrends uns jetzt und in Zukunft treffen und eventuell auch von Bedeutung für die Immobilienwirtschaft sein können, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Smarte Büros – Bonus für Vermarktung, Verwaltung und Nutzung

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 29. Mai 2019 13:25:45 MESZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Überall wird momentan von Wohnraummangel gesprochen - genauso besteht aber auch ein Bedarf an Arbeitsfläche. Besonders mangelt es an modernen Büroflächen, die den heutigen Ansprüchen an Ausstattung und Technik gewachsen sind. Dieser Mangel ist in unseren Großstädten und beliebten Unternehmensstandorten deutlich spürbar. Das richtige Büro zu finden ist für viele Unternehmen daher eine Mammutaufgabe - es dann auch richtig zu nutzen bzw. nutzen zu können ist eine mindestens genauso große Herausforderung. Der vorhandene Platz in den bestehenden Büros muss optimal genutzt werden.  Für die Immobilienwirtschaft bedeutet das nicht nur, dass sie die Entwicklung smarter Büros auf der Agenda haben sollte, sondern auch dass sie Ihre Bestandimmobilien bestmöglich den modernen Anforderungen der Unternehmen anpassen muss. Was sie dabei beachten müssen, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Intelligente Gebäude - Immobilien im digitalen Wandel

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 9. Mai 2019 11:23:00 MESZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Der digitale Wandel beschäftigt die Immobilienwirtschaft – das kommt immer mehr zum Vorschein. Nahezu alle Unternehmen der Branche befassen sich mit der Digitalisierung von Prozessen. Die Einen denken gerade darüber nach, den ersten Schritt zu gehen und die Anderen stecken mitten in einem Umstrukturierungsprozess hin zu einer digitalen Arbeitsweise. Von der Planung über den Bau bis hin zur Gebäudenutzung – in allen Bereichen sind digitale Prozesse und Werkzeuge heute im Einsatz. Auch mithilfe des Internet of Things (IoT) vernetzte, intelligente Gebäude liegen dabei voll im Trend. Die Vernetzung unterstützt bei der Reduzierung von Betriebskosten, beim Einsparen von Energie und beim Management der Gebäudenutzung – dafür gibt es viele Lösungen. Inwiefern zum Einsatz kommen können, erfahren Sie in folgendem Artikel. 

Mehr lesen...

Thema: Trends

Immobilienwirtschaft: Prozessqualität, wie im E-Commerce?

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 2. Mai 2019 15:17:59 MESZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Vielerorts in der Immobilienwirtschaft findet der digitale Wandel statt. Doch warum ist er so wichtig, welche Vorteile kann er mit sich bringen und was bewirkt er für die Unternehmen, deren Mitarbeiter und die Kunden? Viele Branchenteilnehmer setzen sich intensiv mit diesen Themen auseinander – nahezu überall wird darüber nachgedacht, die eigene Position bestimmt und versucht daraus letztendlich zu schlussfolgern, wie Prozesse verbessert werden können.  
Neben der Optimierung interner Prozesse sind dabei besonders die Mieter bzw. Kunden der Immobilienunternehmen der wesentliche treibende Faktor, warum die Digitalisierung in der Immobilienbranche mittlerweile intensiviert wird. Denn sie haben heutzutage besondere Anforderungen an die Qualität von Kundenservice und Dienstleistungen - wie sie es von vielen anderen Wirtschaftszweigen wie beispielsweise dem E-Commerce mittlerweile gewohnt sind.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Immobilienwirtschaft: Was kann Künstliche Intelligenz beitragen?

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 10. April 2019 11:19:17 MESZ

Digitales & Technologie von Jens Hoffstiepel

Mit voranschreiten der Digitalisierung gewinnt die Automatisierung von Prozessen in der Immobilienwirtschaft immer mehr an Bedeutung – dabei rückt auch der Einsatz von “Künstlicher Intelligenz”, also KI, immer mehr in den Fokus. Während KI lange Zeit für viele eine Zukunftsvision war, kommen Menschen mittlerweile zunehmend in ihrem Alltag damit in Berührung. Denn eine Zukunftsvision ist KI schon lange nicht mehr. Heute genügt es, einen intelligenten Sprachassistenten wie beispielsweise Amazons Alexa zu besitzen und man hat Künstliche Intelligenz im Haushalt. Neben derartigen Smart Home Systemen für Privatanwender, machen sich vor allem auch Unternehmen die automatisierten Abläufe und selbstständig agierenden Programme zunutze. Welche Vorteile das für die Immobilienwirtschaft mit sich bringen kann, erfahren Sie in folgendem Artikel.

Mehr lesen...

Thema: Digitales & Technologie


Spacewell Digitalisierungs ABC ThumbnailBegriffe der Digitalisierung auf den Punkt gebracht

Die Digitalisierung bringt eine Fülle neuer Technologiebegriffe mit sich, die für Immobilienverwalter und Immobilienunternehmen schon bald unerlässlich sein werden. Erfahren Sie in unserem E-Book „Verwalter-ABC der Digitalisierung“, was sich hinter KI, IoT, oder NFC, verbirgt.

Zum Digitalisierungs-ABC


Prozesse effektiv abbilden und Wettbewerbsvorteile sichern.

Spacewell Einfuehrung ERP-System Thumbnail

Laden Sie sich unser E-Book herunter und erfahren Sie, was Sie bei der Einführung beachten sollten.

E-Book herunterladen


Kein Thema verpassen - melden Sie sich für unsere Blog-Infomail an und erfahren Sie vor allen anderen von den wichtigsten Themen der Immobilienwirtschaft


Letzte Beiträge


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bekommen so die neusten Infos über Crem Solutions regelmäßig per E-Mail.

Anmeldung Newsletter