Spacewell Germany Blog


Das ABC des Immobilienmanagement - Z wie Zensus

Eingestellt von Redaktion am 19. November 2020 09:39:00 MEZ

Spacewell-Germany-ABC-des-Immobilienmanagement

Der Zensus – auch Volkszählung genannt – ist eine Erhebung statistischer Bevölkerungsdaten. Die ermittelten Daten bilden die Basis für Rechtsvorschriften und sind unter anderem Grundlage für die Berechnungen beim Länderfinanzausgleich, die Festlegung von Wahlkreisen oder die Besoldung von Bürgermeistern. Die Bevölkerungszahlen geben Auskunft über das politische Gewicht eines Staates innerhalb der EU und haben zum Beispiel Einfluss auf Zuweisungen aus dem EU-Strukturfonds, der wirtschaftlich schwächeren Regionen dabei hilft, Standortnachteile abzubauen.  

Nach 2011 sollte im Jahr 2021 wieder ein Zensus in Deutschland stattfinden. Aufgrund der COVID-19-Pandemie hat der Bundestag am 5. November 2020 jedoch dem „Entwurf eines Gesetzes zur Verschiebung des Zensus in das Jahr 2022 und zur Änderung des Aufenthaltsgesetzes“ der Bundesregierung mehrheitlich zugestimmt. Der eigentlich für Mai 2021 geplante EU-weite Zensus wird damit erst im Mai 2022 stattfinden, die erforderlichen Datenzuführungen dem neuen Stichtag – 15. Mai 2022 – angepasst. 

Generell wird mit der statistischen Erhebung ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Viele Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden beruhen auf Bevölkerungs- und Wohnungszahlen. Um verlässliche Basiszahlen für Planungen zu haben, ist eine regelmäßige Bestandsaufnahme der Einwohnerzahl notwendig. In erster Linie werden hierfür Daten aus Verwaltungsregistern genutzt, sodass die Mehrheit der Bevölkerung keine Auskunft leisten muss. In Deutschland ist der Zensus eine registergestützte Bevölkerungszählung, die durch eine Stichprobe ergänzt und mit einer Gebäude- und Wohnungszählung kombiniert wird. 

Aufgrund der Gebäude- und Wohnungszählung kommt besonders den Unternehmen der Wohnungswirtschaft sowie der Immobilienverwaltung eine wichtige Aufgabe zu, da sie über viele Gebäude und Wohnungen Auskunft erteilen können. Auf die Unternehmen der Immobilienwirtschaft kommt damit eine weitere Belastung zu. 

Softwarelösungen für das Immobilienmanagement können für alle Unternehmen der Immobilienwirtschaft dabei eine große Arbeitserleichterung darstellen. Mit extra für den Zensus 2021 entwickelten Modulen lassen sich in diesen Softwarelösungen die vom Statistischen Bundesamt geforderten Daten Erfassen und dem genormten bzw. geforderten Aufbau entsprechend ausgeben. Nutzer solcher Softwarelösungen, die bereits am Zensus 2011 teilgenommen und das damals entsprechende Modul genutzt haben, werden die Daten mit wenigen Mausklicks einfach übernehmen können und müssen die Informationen lediglich um ihre neuen Bestandsobjekte ergänzen bzw. abgegebene Immobilien entfernen. 

Topics: ABC des Immobilienmanagement


Spacewell Digitalisierungs ABC ThumbnailBegriffe der Digitalisierung auf den Punkt gebracht

Die Digitalisierung bringt eine Fülle neuer Technologiebegriffe mit sich, die für Immobilienverwalter und Immobilienunternehmen schon bald unerlässlich sein werden. Erfahren Sie in unserem E-Book „Verwalter-ABC der Digitalisierung“, was sich hinter KI, IoT, oder NFC, verbirgt.

Zum Digitalisierungs-ABC


Prozesse effektiv abbilden und Wettbewerbsvorteile sichern.

Spacewell Einfuehrung ERP-System Thumbnail

Laden Sie sich unser E-Book herunter und erfahren Sie, was Sie bei der Einführung beachten sollten.

E-Book herunterladen


Kein Thema verpassen - melden Sie sich für unsere Blog-Infomail an.


Letzte Beiträge


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bekommen so die neusten Infos über Spacewell Germany regelmäßig per E-Mail.

Anmeldung Newsletter